Sprenggelände, Köln-Kalk

quicktime-vr-produktionen by tobias becker

:
Kamerafahrt:
Zum Ändern der Blickrichtung in die Bildmitte klicken und mit gedrückter Maustaste hin, her, hoch und runter bewegen. Zum zoomen die Tasten "Ctrl", "Alt" oder "Shift" drücken
Systemvoraussetzungen:
Netscape ab 3.01 sowie der IExplorer 3.0 mit Standard-Plug-Ins müßten das Quicktime VR richtig anzeigen. Das Plug-In selbst (Netscape / IExplorer) für Windows95/NT ist 189k groß. Nach dem Entpacken am besten Readme.txt lesen. Wichtig ist: QTVRW32.QTC muß von Hand ins Windows-Verzeichnis kopiert werden, NPQTW32.QTC muß ins Plug-Ins-Verzeichnis des Browsers. (Alte Versionen, z. B. NPQTW16.QTC müssen weg).
Ansonsten einfach mal bei quicktimevr.apple.com vorbeischauen (QTVR-Plug-Ins), da gibts auch für Macs die Plug-Ins.